Rundlingsverein
Verein zur Förderung des
Wendlandhofes Lübeln
und der Rundlinge e.V.

 

h

Wir unterstützen die Bewerbung:
Rundlinge im Wendland
UNESCO-Weltkulturerbe
d

Choose Language

IGB Wendland   Veranstaltungen  Hausforschung
 


IgB
Wendland               Veranstaltungen im Sommer 2019
 

 

 

Liebe Freundinnen und Freunde des Bauernhauses,

Es hat sich ergeben, dass die Vortragsreihe des letzten Winters zu Details der Renovierung noch eine Fortsetzung im Mai haben soll.

Donnerstag, 16. Mai 2019 20:00 Uhr im Künstlerhof Schreyahn
 „Historische Materialien und Anforderungen an die handwerkliche Verarbeitung im Welterbevorschlagsgebiet Siedlungslandschaft Rundlinge im Wendland“.

Unter diesem Oberthema wird am 16. Mai der Bereich "Türen und Tore" behandelt, wieder in Kooperation mit der Samtgemeinde Lüchow (Wendland) und dem Landkreis Lüchow-Dannenberg statt. Dabei wird es wieder darum gehen, die individuell zu einem Haus passende Lösung zu finden. Pauschale Einheitslösungen sind im Umgang mit historischen Gebäuden aus verschiedenen Jahrhunderten nicht angemessen. Das gilt nicht nur für mögliches Welterbe.

Türen und Tore prägen ganz wesentlich das Äußere eines Hauses. Dirk Wübbenhorst wird das Thema "Türen und Tore" aus hausforscherischer Sicht beleuchten. Kerstin Duncker wird anschließend auf den derzeitigen Stand aus denkmalpflegerischer Sicht eingehen. Astrid von Stackelberg wird als Architektin anhand von Beispielen über konkrete Möglichkeiten zur praktischen Umsetzung berichten. Für die anschließende Diskussion stehen auch Vertreter der Samtgemeinde, der Kreisdenkmalpflege und Prof. Dr. Michael Schmidt vom Institut for Heritage Management zur Verfügung, so dass auch allgemein zur Denkmalpflege, zum Weltkulturerbe und zu historischen Bauweisen im Wendland diskutiert werden kann.

 

Sonntag, 2. Juni 2019 (Welterbetag)
Lensian - Ein Rundling stellt sich vor.

Um 15 Uhr bietet Dirk Wübbenhorst einen geführten Rundgang durch Lensian an. Dies zählen wir als IgB-Termin.

Für das Ganztagesprogramm hat sich in diesem Jahr die Dorfgemeinschaft Lensian mit Unterstützung durch die Samtgemeinde Lüchow (Wendland) und den Rundlingsvereins intensiv vorbereitet.

 

Donnerstag, 15. August, 19:00 Uhr

Thunpadel, Treffen im Rundling

Für die beiden Monatstreffen im August und im September hat die Interessengemeinschaft Bauernhaus (IgB) eine landschaftlich besonders schöne Teilregion des Hannoverschen Wendlands vorgesehen. Das sind die Auen am Prisserschen Mühlenbach. Dort liegen eng beieinander die Dörfer Thunpadel, Karwitz, Lenzen und Nausen. Am Donnerstag 15. August gibt es einen hauskundlich geführten Dorfrundgang in Thunpadel. Treffpunkt ist um 19:00 Uhr auf dem Dorfplatz. Die historische Siedlungsstruktur als kleiner Rundling ist in Thunpadel noch deutlich erfahrbar.

 

Donnerstag, 19. September, 19:00 Uhr

Dieses Treffen in Karwitz muss leider ausfallen.

 

Donnerstag, 17. Oktober

Küsten, Grüner Winkel

Wie geht es weiter? - Planung von Aktivitäten der IGB im WendlandAuch im kommenden Winterhalbjahr wollen wir wieder ein Programm mit monatlichen Treffen organisieren. Eine Planung dafür gibt es noch nicht, Anregungen sind gewünscht. Es besteht auch die Gelegenheit für Fragen und Anregungen zur Arbeit der IGB; sowohl alle Mitglieder als auch Nichtmitglieder der IGB sind herzlich willkommen.

Die Rundlinge